Kampagne zur Zukunftssicherung des bodenlegenden Handwerks

Kampagne zur Zukunftssicherung des bodenlegenden Handwerks

Seit über zehn Jahren nimmt die Zahl der Auszubildenden im bodenlegenden Handwerk kontinuierlich ab. Eine erschreckende Tatsache für alle Handwerksbetriebe der Branche. Viele finden keinen passenden Auszubildenden für ihren Betrieb. Und immer öfter bleiben die wertvollen Ausbildungsplätze sogar unbesetzt. Mit einem auf Jugendliche ausgerichteten Internetauftritt und mit Hilfe der Sozialen Medien will die vom Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik ins Leben gerufene Ausbildungsoffensive „Zukunft Bodenhandwerk“ dieser Entwicklung jetzt aktiv entgegen wirken. Der offfizieller Start der Kampagne fand auf der DOMOTEX 2014 statt. Die Ausbildungsoffensive war in Hannover mit einem Messestand vertreten.
 
Die Kampagne mit dem Motto „Das ist Bodenhandwerk“ soll gezielt Jugendliche auf eine Ausbildung und die beruflichen Perspektiven im bodenlegenden Handwerk aufmerksam machen. Ziel ist es, junge Menschen für den Beruf des Bodenlegers, Parkettlegers oder Raumausstatters zu begeistern und aktiv Ausbildungs- und Praktikumsplätze bei Handwerksunternehmen zu vermitteln. Zudem soll auch die Wahrnehmung und Wertschätzung der Berufe in der Öffentlichkeit verbessert werden. Denn es ist der Boden, der einem Raum einen "Charakter" gibt und mehr als jedes andere Bauelement dazu beiträgt, dass ein Raum emotional wirkt und funktional überzeugt.
 
Da das Internet mittlerweile bei Jugendlichen primäres Medium zur Informationsbeschaffung ist, dient als zentrales Element der Kampagne die Internetseite http://www.das-ist-bodenhandwerk.de.
 
Ergänzend dazu ist auch sofort die Facebook Seite http://www.facebook.com/bodenhandwerk eingerichtet worden. Weitere Social Media Kanäle, wie Twitter, YouTube oder Pinterest sind in Vorbereitung.
 
Um Jugendliche erfolgreich für eine Ausbildung in der Branche zu begeistern und qualifizierte Nachwuchskräfte zu finden, sind vor allem die einzelnen Handwerksbetriebe zum Mitmachen aufgefordert. Schließlich geht es um die Zukunft unseres Handwerks und um die Zukunft unserer Branche.
 
Alle Handwerksfirmen die eine Ausbildung in den Berufen Bodenleger, Parkettleger oder Raumausstatter anbieten, sind deshalb aufgerufen, offene Lehrstellen sowie Praktikums-Möglichkeiten auf der Internetseite www.das-ist-bodenhandwerk.de zu veröffentlichen. Die Ausbildungsinitiative „Zukunft Bodenhandwerk“ wurde vom Zentralverband Parkett- und Fußbodentechnik ins Leben gerufen und wird von zahlreichen Unternehmen aus der Industrie und von weiteren Verbänden aus Industrie, Großhandel und Fachhandel gefördert. Zum Flyer
 
Über den Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik
Der Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik, Bundesinnungsverband der Parkett- und Bodenleger, unterstützt und fördert das Parkett- und Bodenlegerhandwerk. Als Dachorganisation der Innungen in Deutschland ist der Zentralverband Plattform und Ansprechpartner für Parkett- und Holzfußböden sowie elastische und textile Bodenbeläge. Weitere Informationen: http://www.zv-parkett-fussboden.de

Drucken


Autor: SCHÖNOX Tipps

Wir helfen Ihnen weiter. Weil wir wissen, worauf es Profis ankommt: praxisnahe Lösungen und kompetenter Service. Unsere Anwendungstechniker und Technischen Verkaufsberater stehen Ihnen deshalb immer zur Seite. Mit Know-how, Erfahrung und Engagement – das ist Service mit Mehrwert.

Wir verbessern Ihr Arbeitsleben jeden Tag – mit Abdichtungen, Fliesenklebern, Spachtelmassen, Parkettklebern, und vielen weiteren Qualitätsprodukten für Bau und Sanierung. Mit praxisnahen Lösungen und engagiertem Service sind wir an Ihrer Seite.

Neueste Einträge